Automobile Bernd Siegle GmbH

Ansprechpartner

Betriebsbüro
Frau Agnes
Tel.: 07024-40950-12
Geschäftsleistung
Herr Siegle
Tel.: 0702440950-0
Service
Grözinger
Tel.: 07024/40950-34
Service
Herr Schneider
Tel.: 07024-40950-37

Servicebetrieb Automarken

  • Volkswagen
  • Audi

Dienstleistungen

* Hauptuntersuchung nach § 29 STVZO durchgeführt durch externe Prüfingenieure.

45

Durchschnitt
3,8
(45)
80 % Weiterempfehlungen
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
Bewertungen
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
(Kein Fahrzeugkauf)
Automobile Bernd Siegle GmbH
empfehlung Weniger
empfehlung mehr...
Antwort: Automobile Bernd Siegle GmbH
02.02.2017
Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für ihre positive Bewertung mit 5 Sternenmehr...
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
(Kein Fahrzeugkauf)
Automobile Bernd Siegle GmbH
Unsere Erfahrungen mit dem Autohaus Siegle waren leider ziemlich enttäuschend. Wir hatten uns eine Woche vor Fahrzeugbesichtigung zur Probefahrt angemeldet. Als wir dann ankamen, waren so viele Kunden vor Ort, dass die Informationsdame sichtlich überfordert wirkte. Nach Anmeldung drückte sie uns dann den Schlüssel für den A6 in die Hand und sagte: "Der A6 steht irgendwo da hinten bei den Audis. Sie können nach ihrer Besichtigung dann zum Kaufberater kommen." Mmhhh dachten wir uns, das kennen wir von anderen Autohäusern anders. Naja, als wir dann zum Auto kamen, waren wir etwas geschockt, dann das Auto sah von aussen so aus, als wäre gerade jemand eine Ralley damit gefahren, total verdreckt und somit war eine Außenbesichtigung auf Beschädigungen nahezu unmöglich. Außerdem was das Fahrzeug so eng eingeparkt, dass man kaum einsteigen konnte und auch den Kofferraum konnte man nicht öffnen. Der Innenraum sah ähnlich traurig aus und als wir uns dann hineingesetzt hatten eine weitere negative Überraschung: ein Raucherauto! Unter der Motorhaube sah das Fahrzeug dann ähnlich aus wie von außen. Also erster Gesamteindruck: Mangelhaft! Und das obwohl wir uns lang gnug im voraus angekündigt hatten und extra eine Stunde (!) Anfahrtsweg auf uns genommen hatten. Wir sind dann anschl. gleich zum Verkäufer gegangen und der meinte dann, dass er da auch nichts machen könne, aber wenn wir es wollen das Auto kurz durch die Waschanlage fahren lassen könne. Also warteten wir (~15-20 min). In dieser Zeit verschwand der Verkäufer einfach, und wurde kein Kaffee o.ä. angeboten. Und das bei einem potenziellen Fahrzeugkauf von 40.000 €! Unglaublich! Als das Auto dann aus der Waschstraße kam konnten wir sehr schnell feststellen, war man es so verdreckt hingestellt hatte, denn der ganze Lack und alle Chromteile waren übersäht mit feinen und teilweise tieferen Kratzern und die Felgen wiesen auch einige Bordsteinschäden auf. Schade war zudem, dass im Fahrzeugangebot stand, dass es 1.Hand plus Tageszulassung gewesen wäre. Es kam dann aber heraus, dass das Auto in einer Autovermietung angemeldet war...das erklärt schließlich auch den traurigen Gesamteindruck des Fahrzeugs. Wir können natürlich nicht sagen, ob dies nun ein Einzelfall war, jedoch kommt das Autohaus Siegle für uns zumindest auf keinen Fall mehr in Frage! So etwas ist uns bei einem Audi Vertragshändler noch nie vorgekommen und vor allem nicht bei einem Fahrzeug in dieser Preisklasse. Uns kam es auf jeden Fall so vor, als wäre der Händler an einem Verkauf gar nicht interessiert, denn auch preislich kam er uns trotz all dieser Mängel am Ende keinen Cent entgegen. Enttäuscht haben meine Frau und ich dann die einstündige Rückfahrt angetreten... Gesamteindruck also: Finger weg! Weniger
Unsere Erfahrungen mit dem Autohaus Siegle waren leider ziemlich enttäuschend. Wir hatten uns eine Woche vor Fahrzeugbesichtigung zur Probefahrt angemeldet. Als wir dann ankamen, waren so viele Kunden vor Ort, dass die Informationsdame sichtlich überfordert wirkte. Nach Anmeldung drückte sie uns dann den Schlüssel für den A6 in die Hand und sagte: "Der A6 steht irgendwo da hinten bei den Audis. Sie können nach ihrer Besichtigung dann zum Kaufberater kommen." Mmhhh dachten wir uns, das kennen wir von anderen Autohäusern anders. Naja, als wir dann zum Auto kamen, waren wir etwas geschockt, dann das Auto sah von aussen so aus, als wäre gerade jemand eine Ralley damit gefahren, total verdreckt und somit war eine Außenbesichtigung auf Beschädigungen nahezu unmöglich. Außerdem was das Fahrzeug so eng eingeparkt, dass man kaum einsteigen konnte und auch den Kofferraum konnte man nicht öffnen. Der Innenraum sah ähnlich traurig aus und als wir uns dann hineingesetzt hatten eine weitere negative Überraschung: ein Raucherauto! Unter der Motorhaube sah das Fahrzeug dann ähnlich aus wie von außen. Also erster Gesamteindruck: Mangelhaft! Und das obwohl wir uns lang gnug im voraus angekündigt hatten und extra eine Stunde (!) Anfahrtsweg auf uns genommen hatten. Wir sind dann anschl. gleich zum Verkäufer gegangen und der meinte dann, dass er da auch nichts machen könne, aber wenn wir es wollen das Auto kurz durch die Waschanlage fahren lassen könne. Also warteten wir (~15-20 min). In dieser Zeit verschwand der Verkäufer einfach, und wurde kein Kaffee o.ä. angeboten. Und das bei einem potenziellen Fahrzeugkauf von 40.000 €! Unglaublich! Als das Auto dann aus der Waschstraße kam konnten wir sehr schnell feststellen, war man es so verdreckt hingestellt hatte, denn der ganze Lack und alle Chromteile waren übersäht mit feinen und teilweise tieferen Kratzern und die Felgen wiesen auch einige Bordsteinschäden auf. Schade war zudem, dass im Fahrzeugangebot stand, dass es 1.Hand plus Tageszulassung gewesen wäre. Es kam dann aber heraus, dass das Auto in einer Autovermietung angemeldet war...das erklärt schließlich auch den traurigen Gesamteindruck des Fahrzeugs. Wir können natürlich nicht sagen, ob dies nun ein Einzelfall war, jedoch kommt das Autohaus Siegle für uns zumindest auf keinen Fall mehr in Frage! So etwas ist uns bei einem Audi Vertragshändler noch nie vorgekommen und vor allem nicht bei einem Fahrzeug in dieser Preisklasse. Uns kam es auf jeden Fall so vor, als wäre der Händler an einem Verkauf gar nicht interessiert, denn auch preislich kam er uns trotz all dieser Mängel am Ende keinen Cent entgegen. Enttäuscht haben meine Frau und ich dann die einstündige Rückfahrt angetreten... Gesamteindruck also: Finger weg! mehr...
Antwort: Hr. Siegle, Automobile Bernd Siegle GmbH
02.02.2017
Guten Tag Herr Fischer, danke für Ihre Bewertung. Ich habe den Vorgang nochmals mit meinem Verkäufer durchgesprochen. Das Fahrzeug war ein Neuzugang der noch nicht optisch aufbereitet war. Daher war das Auto noch vom Transport stark verschmutzt und auch noch nicht poliert. Da wir im Nov. + Dez. viele Fahrzeuge bekommen haben hatten wir 1-2 Wochen Vorlauf bei unserer Aufbereitung. Ansonsten ist das Auto für ein Langstreckenfahrzeug mit rund 100.000 km in gutem Zustand - natürlich kein Neuwagenzustand mit den üblichen Steinschlägen durch die Autobahnkilometer. Im übrigen war das Auto kein klassischer Mietwagen sondern von 1 Kunden in Langzeitmiete über 3 Jahre genutzt worden. Es tut uns leider das Sie trotz der Unannehmlichkeiten keinen Kaffee angeboten bekommen haben - dies ist bei uns nicht üblich da wir eine große Cafeteria im Kundenbereich haben und unsere Kunden gerne einladen. Sicherlich war Infothek zu dem Zeitpunkt anhand vieler Kunden leider überlastet.mehr...
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
(Kein Fahrzeugkauf)
Automobile Bernd Siegle GmbH
Ich bin so unzufrieden von diesem Verkäufer weil ich um sonst 150 km gefahren bin ich wollt Probefahrt machen wir haben auch mit Verkäufer Termin ausgemacht dass ich Probefahrt kommen kann mein Auto bewerten lassen kann aber er hat keine Ahnung von seine Autos weil er hat gemeint das Auto ist da aber das Auto war noch nicht da Weniger
Ich bin so unzufrieden von diesem Verkäufer weil ich um sonst 150 km gefahren bin ich wollt Probefahrt machen wir haben auch mit Verkäufer Termin ausgemacht dass ich Probefahrt kommen kann mein Auto bewerten lassen kann aber er hat keine Ahnung von seine Autos weil er hat gemeint das Auto ist da aber das Auto war noch nicht da mehr...
Antwort: Hr Siegle, Automobile Bernd Siegle GmbH
02.02.2017
Guten Tag Herr Ankarali, leider war das von Ihnen zur Probefahrt eingeplante Fahrzeug noch nicht eingetroffen. In der Anzeige war vermerkt verkauf ab ca ....... Wir gehen davon aus das unser Verkäufer und auch Sie dies übersehen haben. Wir hoffen aber dass Sie bei unserer großen Auswahl ein vergleichbarers Auto gefunden haben.mehr...
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
(Kein Fahrzeugkauf)
Automobile Bernd Siegle GmbH
Fahrzeug war wegen eines Werkstattaufenthalts nicht vor Ort. Man wollte sich daher melden, sobald sich das Fahrzeug wieder am Hof befindet und besichtigt/Probe gefahren werden kann. Laut ersten Angaben ca. 4 Tage. Leider seit mehreren Wochen keine Nachricht mehr erhalten und mittlerweile anderes Fahrzeug gekauft. Weniger
Fahrzeug war wegen eines Werkstattaufenthalts nicht vor Ort. Man wollte sich daher melden, sobald sich das Fahrzeug wieder am Hof befindet und besichtigt/Probe gefahren werden kann. Laut ersten Angaben ca. 4 Tage. Leider seit mehreren Wochen keine Nachricht mehr erhalten und mittlerweile anderes Fahrzeug gekauft. mehr...
Antwort: Automobile Bernd Siegle GmbH
02.02.2017
Sehr geehrter Kunde, wir bitten dies zu entschuldigen das unser Verkäufer Sie nach eintreffen des Fahrzeuges nicht mehr kontaktiert hat. Vermutlich hat die Spedition deutlich länger als die geplanten 4 Tage benötigt und Ihre Kontaktdaten sind leider untergegangen.mehr...
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
Automobile Bernd Siegle GmbH
Da ich 200 km Anfahrtsweg hatte habe ich mir lange überlegt ob ich da überhaupt hinfahren soll. Bin aber froh das ich es getan habe. Der Mercedes hatte absolut den beschriebenen Zustand, auch die Mängel wurden nicht verheimlicht. Die telefonische Beratung war freundlich und umfassend. Vor Ort hat mich der Verkäufer dann entgültig mit seiner aktiven Unterstützung bei der Überführung des Autos überzeugt. Eigentlich ist Siegle ja ein VW Autohaus aber mit dem Mercedes den ich gekauft habe, haben die sich auch gut ausgekannt. Und trotzdem es ein altes und preisgünstiges Auto war hat man mir den Eindruck vermittelt ein wichtiger Kunde zu sein. Ich kann das Autohaus Siegle basierend auf meiner Erfahrung auf jeden Fall weiter empfehlen. Konnte zumindest nichts finden was man hätte besser machen können. Weniger
Da ich 200 km Anfahrtsweg hatte habe ich mir lange überlegt ob ich da überhaupt hinfahren soll. Bin aber froh das ich es getan habe. Der Mercedes hatte absolut den beschriebenen Zustand, auch die Mängel wurden nicht verheimlicht. Die telefonische Beratung war freundlich und umfassend. Vor Ort hat mich der Verkäufer dann entgültig mit seiner aktiven Unterstützung bei der Überführung des Autos überzeugt. Eigentlich ist Siegle ja ein VW Autohaus aber mit dem Mercedes den ich gekauft habe, haben die sich auch gut ausgekannt. Und trotzdem es ein altes und preisgünstiges Auto war hat man mir den Eindruck vermittelt ein wichtiger Kunde zu sein. Ich kann das Autohaus Siegle basierend auf meiner Erfahrung auf jeden Fall weiter empfehlen. Konnte zumindest nichts finden was man hätte besser machen können. mehr...

Automobile Bernd Siegle GmbH

Autohaus Bernd Siegle GmbH
Bosslerstr. 3
D- 73240 Wendlingen am Neckar
Tel.
+49 (0)7024 / 4149418
Tel.
+49 (0)7024 / 4095090
Fax
+49 (0)7024 / 4095018
Öffnungszeiten Kundendienst
Mo - Fr
 
Sa
Öffnungszeiten Ersatzteile
Mo - Fr
 
Sa
Öffnungszeiten Verkauf
Mo - Fr
Sa
Noch mehr Gebrauchtwagen, Jahreswagen und Neuwagen finden Sie im Automarkt von AutoScout24