Hagener Autohaus K. Könneker GmbH & Co KG

Ansprechpartner

Neu - & Gebrauchtwagen
Herr Jack von der Heydt
Tel.: 02331/480141
Neuwagen
Herr Christan Haack
Tel.: 02331/480142
Service Annahme & Werkstatt
Heidrun Quardt
Tel.: 02331/48010
Teile und Zubehör
Bernd Klotzbach
Tel.: 02331/480145

Vertragshändler Automarken

  • Ford
  • Suzuki

Dienstleistungen

* Hauptuntersuchung nach § 29 STVZO durchgeführt durch externe Prüfingenieure.

25

Durchschnitt
4,7
(25)
96 % Weiterempfehlungen
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
Bewertungen
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
Hagener Autohaus K. Könneker GmbH & Co KG
Die Kontaktaufnahme war sehr unkompliziert und so konnte ich schnell einen Termin zur Besichtigung und Probefahrt vereinbaren. Beim Termin wurde mir mitgeteilt, dass es einen Vorschaden am rechten Vorderreifen + Felge gibt - dieser würde aber noch in der Werkstatt repariert werden vor Abholung. Probefahrt wurde gemacht, Auto macht wirklich Spaß und somit wurde der Kaufvertrag gemacht. Ich fragte nach Winterreifen. Man sagte mir, dass es Winterreifen + schwarze Alufelgen gibt, diese aber vom Vorbesitzer unabhängig vom Auto verkauft werden und im Neuzustand und völlig in Ordnung seien. Mein Vater und ich haben darum gebeten uns die Reifen anzuschauen. Daraufhin brachte uns ein Mitarbeiter einen Reifen + Felge, der auch in einwandfreiem Zustand war. 5 Tage nach Besichtigungstermin konnte ich den Wagen abholen. Alles machte einen super Eindruck, der Vorschaden am rechten Vorderrad + Felge wurde super repariert, die Winterreifen waren schon in Tüten verpackt und im Kofferraum verstaut. Auf der Heimfahrt (ca. 20km vor Zuhause) leuchtete auf einmal die Reifendruckkontrollleuchte auf und es war deutlich zu spüren, dass etwas nicht stimmte. Also haben wir angehalten und festgestellt, dass ich am rechten Vorderreifen einen Platten habe. Scheinbar wurde das Ventil nicht richtig festgezogen nach der Reparatur und dadurch hat der Reifen Luft verloren. Natürlich kann so etwas mal passieren, Automechaniker sind ja auch nur Menschen, ärgerlich war es trotzdem. Nachdem Aufpumpen konnte es weiter heimwärts gehen. Zuhause angekommen wurden die Winterreifen ausgeladen und dabei fiel auf, dass 3 der Felgen beschädigt sind, eine sogar ziemlich extrem (ca. 1/4 der Felge ist beschädigt über eine Länge von 25cm). Scheinbar hatte man uns bei der Besichtigung genau den Winterreifen + Felge gezeigt, der völlig unbeschadet ist. Nach telefonischer Kontaktaufnahme und Meldung der Vorkommnisse (platter Reifen + 3 von 4 beschädigten Felgen der Winterreifen) wurde zugesagt, dass man dies mit der Geschäftsleitung besprechen und sich in den nächsten Tagen melden wird. Diese Rückmeldung blieb bis heute aus, sodass ich selbst noch einmal angerufen habe. Hierbei teilte man mir mit, dass man sich die Winterreifen seitens des Autohauses nicht angeschaut habe und man selbst nichts von den Schäden gewusst habe. Außerdem handelt es sich ja um einen Privatverkauf, der nichts mit dem Auto zu tun hat. Das ist für mich auch alles nachvollziehbar, jedoch finde ich die Art und Weise nicht gerade kundenfreundlich - schließlich wurden die Reifen + Felgen mir gegenüber als "neu und in Ordnung" deklariert und ich bin der Meinung, wenn man eine solche Äußerung wählt, sollte man auch sicher sein, dass diese den Tatsachen entspricht. Weniger
Die Kontaktaufnahme war sehr unkompliziert und so konnte ich schnell einen Termin zur Besichtigung und Probefahrt vereinbaren. Beim Termin wurde mir mitgeteilt, dass es einen Vorschaden am rechten Vorderreifen + Felge gibt - dieser würde aber noch in der Werkstatt repariert werden vor Abholung. Probefahrt wurde gemacht, Auto macht wirklich Spaß und somit wurde der Kaufvertrag gemacht. Ich fragte nach Winterreifen. Man sagte mir, dass es Winterreifen + schwarze Alufelgen gibt, diese aber vom Vorbesitzer unabhängig vom Auto verkauft werden und im Neuzustand und völlig in Ordnung seien. Mein Vater und ich haben darum gebeten uns die Reifen anzuschauen. Daraufhin brachte uns ein Mitarbeiter einen Reifen + Felge, der auch in einwandfreiem Zustand war. 5 Tage nach Besichtigungstermin konnte ich den Wagen abholen. Alles machte einen super Eindruck, der Vorschaden am rechten Vorderrad + Felge wurde super repariert, die Winterreifen waren schon in Tüten verpackt und im Kofferraum verstaut. Auf der Heimfahrt (ca. 20km vor Zuhause) leuchtete auf einmal die Reifendruckkontrollleuchte auf und es war deutlich zu spüren, dass etwas nicht stimmte. Also haben wir angehalten und festgestellt, dass ich am rechten Vorderreifen einen Platten habe. Scheinbar wurde das Ventil nicht richtig festgezogen nach der Reparatur und dadurch hat der Reifen Luft verloren. Natürlich kann so etwas mal passieren, Automechaniker sind ja auch nur Menschen, ärgerlich war es trotzdem. Nachdem Aufpumpen konnte es weiter heimwärts gehen. Zuhause angekommen wurden die Winterreifen ausgeladen und dabei fiel auf, dass 3 der Felgen beschädigt sind, eine sogar ziemlich extrem (ca. 1/4 der Felge ist beschädigt über eine Länge von 25cm). Scheinbar hatte man uns bei der Besichtigung genau den Winterreifen + Felge gezeigt, der völlig unbeschadet ist. Nach telefonischer Kontaktaufnahme und Meldung der Vorkommnisse (platter Reifen + 3 von 4 beschädigten Felgen der Winterreifen) wurde zugesagt, dass man dies mit der Geschäftsleitung besprechen und sich in den nächsten Tagen melden wird. Diese Rückmeldung blieb bis heute aus, sodass ich selbst noch einmal angerufen habe. Hierbei teilte man mir mit, dass man sich die Winterreifen seitens des Autohauses nicht angeschaut habe und man selbst nichts von den Schäden gewusst habe. Außerdem handelt es sich ja um einen Privatverkauf, der nichts mit dem Auto zu tun hat. Das ist für mich auch alles nachvollziehbar, jedoch finde ich die Art und Weise nicht gerade kundenfreundlich - schließlich wurden die Reifen + Felgen mir gegenüber als "neu und in Ordnung" deklariert und ich bin der Meinung, wenn man eine solche Äußerung wählt, sollte man auch sicher sein, dass diese den Tatsachen entspricht. mehr...
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
(Kein Fahrzeugkauf)
Hagener Autohaus K. Könneker GmbH & Co KG
Obwohl das Auto schon verkauft wurde, hat der Verkäufer meine E-Mail Anfrage auf sehr nette Art und Weise beantwortet. Weniger
Obwohl das Auto schon verkauft wurde, hat der Verkäufer meine E-Mail Anfrage auf sehr nette Art und Weise beantwortet. mehr...
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
(Kein Fahrzeugkauf)
Hagener Autohaus K. Könneker GmbH & Co KG
Schnelle Antwort per mail Weniger
Schnelle Antwort per mail mehr...
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
(Kein Fahrzeugkauf)
Hagener Autohaus K. Könneker GmbH & Co KG
Sehr freundlich, offen und schnell. Gute Beratung und sehr bemüht ein entsprechendes Fahrzeug für eine Probefahrt zu bekommen. Weniger
Sehr freundlich, offen und schnell. Gute Beratung und sehr bemüht ein entsprechendes Fahrzeug für eine Probefahrt zu bekommen. mehr...
Gesamteindruck
Erreichbarkeit
Zuverlässigkeit
Angebotsbeschreibung
Kaufprozess
Hagener Autohaus K. Könneker GmbH & Co KG
Freundliches Personal, kompetente Beratung. Vom anschauen des Autos bis zur Abholung hat alles reibungslos funktioniert. Kann ich nur weiter empfehlen. Weniger
Freundliches Personal, kompetente Beratung. Vom anschauen des Autos bis zur Abholung hat alles reibungslos funktioniert. Kann ich nur weiter empfehlen. mehr...
Antwort: Michael Feustel, Hagener Autohaus K. Könneker GmbH & Co KG
30.11.2016
Sehr geehrte Frau M., herzlichen Dank für die gute Bewertung und viel Spaß mit Ihrem neuen Gebrauchten Suzuki. Es grüßt Sie das Koenneker Team.mehr...

Hagener Autohaus K. Könneker GmbH & Co KG

Jack von der Heydt
Berliner Str. 19-21
D- 58135 Hagen
Tel.
+49 (0)2331 / 5995531
Tel.
+49 (0)2331 / 480146
Fax
+49 (0)2331 / 480137
Öffnungszeiten Verkauf Gebrauchtwagen
Mo - Fr
Sa
Öffnungszeiten Verkauf Neuwagen
Mo - Fr
Sa
Öffnungszeiten Werkstatt, Teile und Zubehör
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Noch mehr Gebrauchtwagen, Jahreswagen und Neuwagen finden Sie im Automarkt von AutoScout24