Impressum/Datenschutz
Baydoun GmbH
Wiedenest Str. 2
51702 Bergneustadt

Tel.: 02261/288965
Fax.: 02261/9130560
E-Mail: info@autobaydoun.de
www.autobaydoun.de

Handelsregister: Amtsgericht Köln
Handelsregisternr.: HRB 88471
USt.-ID: DE231606931
SteuerNr. : 212/5706/1525

Vertretungsberechtigt: Geschäftsführer Herr Hassa Baydoun

Im Rahmen der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des europäischen Parlaments und des Rates vom 21.05.2013, stellt die europäische Kommission, eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) für außergerichtliche Streitbeilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten, unter folgendem Link http://ec.europa.eu/odr bereit.

Urheberrecht:

Das Urheberrecht an dem Inhalt dieser Webseite oder Teilen davon steht der Baydoun GmbH oder demjenigen zu, der der Baydoun GmbH ein entsprechendes Nutzungsrecht eingeräumt hat.
Einzelne Seiten dieser Webseite dürfen zum ausschließlichen Gebrauch innerhalb Ihres Unternehmens herunter geladen, vorübergehend gespeichert und gedruckt werden.
Jede andere Vervielfältigung, Übertragung oder Verbreitung jeglichen Inhalts dieser Webseite, insbesondere durch Herunterladen, Speichern oder Drucken, ist ohne die ausdrückliche Einwilligung der Baydoun GmbH verboten. Anfragen hierzu richten Sie bitte an Herr Hassa Baydoun Tel. 02261/288965

EU-DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG (DSGVO)

IHRE PRIVATSPHÄRE IST UNS WICHTIG

Der Schutz der personenbezogenen Daten, die an uns übermittelt werden ist uns extrem wichtig. Hier erfahren Sie welche Informationen wir erheben, warum diese Daten erhoben werden, wie sie genutzt werden und an wen wir sie evtl. weitergeben. Sollten Sie hierzu Fragen haben, kontaktieren sie uns bitte.

Baydoun GmbH, Wiedeneststr. 2, 51702 Bergneustadt, Email: info@autobaydoun.de , Tel. 02261288965, ist die Betreiberin von www.autobaydoun.de (nachfolgend die „Website“) und Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sofern in dieser Datenschutzerklärung von "wir" bzw. "unsere" die Rede ist, ist hiermit immer die Baydoun GmbH als Verantwortliche gemeint.
Persönliche Daten, die Sie beim Besuch unserer Webseite mitteilen, werden gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und allen anderen geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet.

Zu welchem Zweck erheben wir Ihre Daten ?
Wenn Sie personenbezogene Daten an uns weitergeben, ermöglicht dies uns Ihnen Angebote für die Fahrzeuge/ Dienstleistungen zu unterbreiten, die Sie interessieren könnten, Ihnen Fahrzeuge oder Dienstleistungen zu verkaufen, alle anderen Anfragen zu beantworten, die Sie haben. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch zum Zwecke der Wahrung unserer berechtigten Interessen, sowie die angebotenen Leistungen stetig zu verbessern. Insbesondere können wir Ihnen dadurch relevante Informationen über Fahrzeuge und Dienstleistungen senden, die Leistung unserer Verkaufs-, Kundendienst- und Werbeleistungen messen sowie Umfragen zur Kundenzufriedenheit und Marktforschung durchführen.
Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zudem zum Zwecke der Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, soweit dies auch ohne Ihre Einwilligung zulässig ist. Sie dient unserem berechtigten Interesse, die vertraglichen Beziehungen zu unseren Kunden zu vertiefen, sie optimal zu betreuen und diesen per Post und E-Mail attraktive Direktwerbeangebote zu unterbreiten (z.B. Informationen und Angebote zum Fahrzeugprogramm, Finanzierung, Leasing, Serviceinformationen und Serviceaktionen, Reifenwechsel, HU Fälligkeit, Informationen über Dienstleistungen wie Serviceprodukte, Kundeninformation und -betreuung, Kundenzufriedenheitsbefragungen).
Dabei können Ihre Daten auch mit anderen von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt und verknüpft werden.

Welche personenbezogenen Daten wir erheben ?
Wir erheben möglicherweise folgende personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen können:
• Personenbezogene Informationen
z.B. Name, Adress- und Kontaktdaten wie E-Mail, Telefonnummer sowie Fahrzeug bezogene Daten
• Vertragsinformationen
z.B. zu Ihrem Fahrzeug, angefragten Produkten und Dienstleistungen
• Persönliche Interessen
Kontaktformular und E-Mail-Kontakt
Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetsite ist ein Kontaktformular vorhanden, das für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden hinsichtlich der Kontaktaufnahme Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende-Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.
Die sonstigen während des Absende-Vorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer Informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Verwendung von Google Maps
Die Baydoun GmbH nutzt den Kartendienst „Google Maps API" der Google Inc. zur Darstellung von Standorten auf einer interaktiven Karte. Dadurch werden Informationen über die Benutzung der Baydoun GmbH-Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA übertragen und dort gespeichert.
Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Datenschutzerklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Datenschutzerklärung von Google Inc. finden Sie hier:
http://www.google.com/policies/privacy/
Sie haben die Möglichkeit, den Kartendienst auszuschalten und eine Datenübermittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser. Der Kartendienst ist in diesem Fall nicht mehr für Sie nutzbar.

Links auf externe Anbieter
Soweit auf Webseiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einflussbereich der Baydoun GmbH. Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis der jeweiligen Webseite.

Wie lange speichern wir Ihre Daten ?
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) und dem Geldwäschegesetz (GwG) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt anschließend geklärt ist.

An wen geben wir Daten weiter ?
Um unseren Service zu verbessern, können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Partner weitergeben. Es ist unsere oberste Priorität sicherzustellen, dass sie sich genauso für den Schutz Ihrer Daten und Informationen einsetzen wie wir.
Dienstleister
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere weisungsgebundenen Dienstleister weiter, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten (Auftragsverarbeiter), bspw. Website-Hosting, E-Mail-Dienste, Sponsoring von Gewinnspielen, Ausführung von Kundenaufträgen, Datenanalyse, Durchführung von Kundenforschung und -Zufriedenheitsumfragen. Diese Unternehmen sind zum Schutz Ihrer Daten verpflichtet.
Rechtskonformität und Sicherheit
Aufgrund von Gesetzen, Gerichtsverfahren, Rechtsstreitigkeiten und/oder Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden innerhalb oder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir dazu aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder anderer öffentlicher Belange gezwungen sind. Soweit gesetzlich zulässig, werden wir Sie vor einer solchen Übermittlung informieren. Wir können personenbezogene Daten auch offenlegen, wenn wir in gutem Glauben feststellen, dass die Offenlegung angemessener Weise erforderlich ist, um unsere Rechte zu schützen und verfügbare Rechtsmittel zu verfolgen, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, Betrug zu untersuchen oder unseren Betrieb oder unsere Nutzer zu schützen.

Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt ?
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an ein Drittland (Staaten außerhalb des
Europäischen Wirtschaftsraums- EWR) oder an eine internationale Organisation übermittelt.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen, Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und können jederzeit deren Berichtigung oder Löschung verlangen. Sie haben auch das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen oder Einschränkungen bei der Verarbeitung zu verlangen. Der Widerruf hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der bisherigen Datenverarbeitung und erstreckt sich nicht auf solche Datenverarbeitungen, für die ein gesetzlicher Erlaubnisgrund vorliegt und die daher auch ohne Einwilligung verarbeitet werden dürfen.

Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Sie können jederzeit auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen oder deren Löschung oder Änderung verlangen. Informations- oder Auskunftsersuchen, sowie einen Widerruf einer etwaig erteilten Einwilligung, sowie einen etwaigen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten:

Herr Hassa Baydoun
Wiedeneststr. 2
51702 Bergneustadt

erreichbar unter info@autobaydou.de
Sie haben auch das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.
AutoScout24 GmbH übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.